Las Ventas

Las Ventas
Plaza de Toros de Las Ventas (Madrid) 03.jpg
Außenansicht, Südseite
Frühere Namen

Las Ventas del Espíritu Santo

Daten
OrtMadrid, Spanien
Koordinaten40° 25′ 55,6″ N, 3° 39′ 47,9″ WKoordinaten: 40° 25′ 55,6″ N, 3° 39′ 47,9″ W
EigentümerAutonome Gemeinschaft Madrid
BetreiberTaurodelta, S.A.
Baubeginn1922
Eröffnung21. Oktober 1934
Kosten12 Millionen Pts
ArchitektJosé Espeliú y Arruga
Manuel Muñoz Monasterio
Kapazität23.798
Veranstaltungen

Las Ventas ist eine Stierkampfarena in Madrid. Die im Neomudéjarstil erbaute und 1934 eröffnete Arena bietet 23.798 Zuschauern Platz und ist damit die größte Spaniens und hinter der Plaza México in Mexiko-Stadt und gleichauf mit der Plaza de Toros Monumental de Valencia in Valencia (Venezuela) eine der größten weltweit. Neben dem Stierkampf dient Las Ventas unter anderem auch als Schauplatz für Konzerte und diverse Sportveranstaltungen.

In anderen Sprachen
العربية: لاس فينتاس
català: Las Ventas
Ελληνικά: Λας Βέντας
English: Las Ventas
español: Las Ventas
euskara: Las Ventas
suomi: Las Ventas
français: Las Ventas
galego: Las Ventas
עברית: לס ונטאס
Bahasa Indonesia: Las Ventas
italiano: Las Ventas
한국어: 라스 벤타스
Nederlands: Las Ventas
polski: Las Ventas
português: Las Ventas
Simple English: Las Ventas
slovenščina: Las Ventas, Madrid
svenska: Las Ventas