Lago Villarrica

Lago Villarrica
Blick über den Lago Villarrica zum Vulkan Villarrica
Blick über den Lago Villarrica zum Vulkan Villarrica
Geographische LageChile, Region IX Región de la Araucanía
ZuflüsseRío Trancura (entwässert u. a. den Lago Caburgua)
AbflussRío Toltén
Größere Städte in der NäheVillarrica und Pucón
Daten
Koordinaten39° 15′ S, 72° 5′ WKoordinaten: 39° 15′ S, 72° 5′ W
Lago Villarrica (Chile)
Lago Villarrica
Fläche176 km²f5
Maximale Tiefe165 mf10

Lago Villarrica ist ein großer See im Süden Chiles.

Er liegt in der Region IX (Región de la Araucanía). Der See liegt zwischen den Städten Villarrica und Pucón. Südlich des Sees liegt der bekannte aktive Vulkan Villarrica mit 2840 m Höhe.

Der Lago Villarrica besitzt eine Fläche von rund 176 km² bei einer Länge von 23 km und eine maximale Tiefe von 165 m. Am See gibt es viele herrliche Strände. Er ist die Quelle des Flusses Río Toltén.

Östlich des Sees liegen zwei Nationalparks, der Nationalpark Villarrica und der Nationalpark Huerquehue.

In anderen Sprachen
Boarisch: Lago Villarrica
беларуская: Вільярыка (возера)
español: Lago Villarrica
français: Lac Villarrica
íslenska: Villarricavatn
italiano: Lago Villarrica
português: Lago Villarrica
українська: Вільярріка (озеро)