La Foncalada

La Foncalada

La Foncalada ist ein präromanisches Brunnenhaus in der spanischen Stadt Oviedo, der Hauptstadt der autonomen Region Asturien. 1998 wurde es zusammen mit der Cámara Santa der Kathedrale San Salvador von Oviedo und der Kirche San Julián de los Prados in die Liste der UNESCO-Kulturdenkmäler aufgenommen und gehört seitdem als einziger Profanbau zu den bereits 1985 eingeschriebenen Monumentos de Oviedo y del Reino de Asturias (Monumente von Oviedo und des Königreiches Asturien) wie Santa María del Naranco, San Miguel de Lillo und Santa Cristina de Lena.

In anderen Sprachen
Ελληνικά: Λα Φονκαλάδα
English: La Foncalada
español: Foncalada
français: La Foncalada
پنجابی: لا فونکلادا
Türkçe: La Foncalada