Kudurru

Babylonischer Kudurru aus der II. Dynastie von Isin mit Erwähnung des Marduk-nādin-aḫḫe (1099–1082 v. Chr.). Gefunden in der Nähe von Bagdad von André Michaux

Kudurru ist eine ursprünglich kassitische Bezeichnung, die sowohl für Grenze als auch für ein Steindokument, das die Grenze markiert, verwendet wurde.

In anderen Sprachen
català: Kudurru
English: Kudurru
español: Kudurru
فارسی: کودورو
français: Kudurru
עברית: כודורו
magyar: Kudurru
italiano: Kudurru
Nederlands: Kudurru
norsk: Kudurru
polski: Kudurru
português: Cudurru
русский: Кудурру
српски / srpski: Кудуру
svenska: Kudurru
Türkçe: Kudurru
українська: Кудурру