Kampfsport

Kampfsport ist im deutschsprachigen Raum der in der Öffentlichkeit (außerhalb der Fachkreise) benutzte Sammelbegriff für die vielen verschiedenen Kampfstile, vor allem solche, bei denen keine Schusswaffen verwendet werden. Besonders häufig wird der Begriff mit der asiatischen Tradition des japanischen Budō, des chinesischen Kung Fu (eigentlich Wushu) oder des koreanischen Taekwondo verknüpft. Zu den in Europa bekanntesten Kampfsportarten gehören Boxen, Karate, Judo, Ringen sowie lokal bedeutende Sportarten wie das schweizerische Schwingen, das russische Sambo oder das türkische Ölringen.

In anderen Sprachen
azərbaycanca: Təkbətək döyüş
беларуская: Адзінаборства
беларуская (тарашкевіца)‎: Адзінаборства
български: Боен спорт
dansk: Kampsport
English: Combat sport
français: Sport de combat
한국어: 격투 스포츠
македонски: Боречки спорт
Plattdüütsch: Fechtsport
Nederlands: Vechtsport
norsk nynorsk: Kampsport
norsk: Kampsport
polski: Sport walki
português: Esporte de combate
русский: Единоборство
Simple English: Combat sport
српски / srpski: Борилачки спорт
svenska: Kampsport
粵語: 搏擊運動