Königreich Sizilien

Regnum Siciliae (1130–1816)
Regno delle Due Sicilie (1816–1861)
Königreich Sizilien (1130–1816)
Königreich beider Sizilien (1816–1861)
1130–1861
Bandiera del Regno di Sicilia 4.svg
Coat of Arms SICILY.svg
AmtsspracheSizilianisch, Latein, Spanisch
HauptstadtPalermo (1130–1816), Neapel (1282–1861)
StaatsformMonarchie
Gründung1130 (Erhebung zum Königreich)
Auflösung1861 (aufgegangen im Königreich Italien)
Das Königreich Sizilien
Das Königreich Sizilien

Mit Königreich Sizilien (lateinisch Regnum Siciliae, sizilianisch Regnu di Sicilia, italienisch Regno di Sicilia) werden historische Staaten in Süditalien bezeichnet, die von 1130 bis 1861 bestanden und dann im Königreich Italien aufgingen.

In anderen Sprachen
aragonés: Reino de Secilia
العربية: مملكة صقلية
asturianu: Reinu de Sicilia
azərbaycanca: Siciliya krallığı
Bahasa Indonesia: Kerajaan Sisilia
Napulitano: Regno 'e Sicilia
norsk nynorsk: Kongedømet Sicilia
português: Reino da Sicília
sicilianu: Regnu di Sicilia
srpskohrvatski / српскохрватски: Kraljevina Sicilija
slovenščina: Kraljevina Sicilija
Tiếng Việt: Vương quốc Sicilia
Bân-lâm-gú: Sicilia Ông-kok