Jugendmedienkommission

Logo der Jugendmedienkommission
Das Gremium ist Teil des Bundesministeriums für Bildung und Frauen am Minoritenplatz in Wien

Die Jugendmedienkommission (JMK) ist ein österreichisches Gremium mit der Aufgabe, bei Kinofilmen und -trailern die Jugendtauglichkeit festzustellen. Die Experten beurteilen jährlich etwa 400[1] Filme. Die Jugendmedienkommission untersteht dem Bundesministerium für Bildung.

In anderen Sprachen