Jan Kodeš

Jan Kodeš Tennisspieler
Jan Kodeš
Jan Kodeš 2012
Nation:TschechoslowakeiTschechoslowakei Tschechoslowakei
Geburtstag:1. März 1946
Größe:175 cm
Gewicht:81 kg
1. Profisaison:1968
Rücktritt:1983
Spielhand:Rechts, einhändige Rückhand
Preisgeld:693.197 US-Dollar
Einzel
Karrierebilanz:410:241
Karrieretitel:11
Höchste Platzierung:No. 4 (September 1973)
Grand-Slam-Bilanz
Doppel
Karrierebilanz:313:183
Karrieretitel:17
Höchste Platzierung:12
Quellen: offizielle Spielerprofile bei der ATP/WTA und ITF (siehe Weblinks)

Jan Kodeš (* 1. März 1946 in Prag) ist ein ehemaliger tschechoslowakischer Tennisspieler.

Er gewann zu Beginn der 1970er Jahre drei Grand-Slam-Turniere.

Kodeš' erster großer Triumph war auf dem Aschenplatz von Roland Garros in Paris bei den French Open. Er gewann dort 1970, als er Željko Franulović 6:2, 6:4 und 6:0 schlug. Im folgenden Jahr verteidigte er gegen Ilie Năstase seinen Titel, ehe er 1973 auf Gras in Wimbledon gewann. Zunächst verbuchte er einen Sieg im Halbfinale gegen Roger Taylor und setzte sich im anschließenden Finale gegen Alexander Metreweli durch. Kodeš konnte diese Siege in Paris und Wimbledon nicht mehr wiederholen, bei den Australian Open ist er nie angetreten. Bei den US Open in New York stand er in den Jahren 1971 und 1973 jeweils im Finale.

Seine höchste Ranglistenplatzierung war Position 4 im September 1973, insgesamt errang er acht Einzel- und 17 Doppeltitel. 1990 wurde er in die International Tennis Hall of Fame aufgenommen. Er bekam auch eine Fairplay-Auszeichnung von dem Tschechischen Olympischen Komitee.

In anderen Sprachen
العربية: يان كودس
català: Jan Kodes
čeština: Jan Kodeš
Ελληνικά: Γιαν Κόντες
English: Jan Kodeš
español: Jan Kodeš
فارسی: جان کودش
suomi: Jan Kodeš
français: Jan Kodeš
עברית: יאן קודש
हिन्दी: जान कोड्स
magyar: Jan Kodeš
italiano: Jan Kodeš
Plattdüütsch: Jan Kodeš
Nederlands: Jan Kodeš
norsk: Jan Kodeš
polski: Jan Kodeš
português: Jan Kodeš
română: Jan Kodeš
русский: Кодеш, Ян
Scots: Jan Kodeš
srpskohrvatski / српскохрватски: Jan Kodeš
slovenčina: Jan Kodeš
slovenščina: Jan Kodeš
српски / srpski: Јан Кодеш
svenska: Jan Kodeš
українська: Ян Кодеш
Yorùbá: Jan Kodeš