Isthmus (Geographie)

In diesem Artikel oder Abschnitt fehlen noch folgende wichtige Informationen:
Abgrenzung zum Tombolo, ab wann ist ein Isthmus kein Tombolo?
Hilf der Wikipedia, indem du sie einfügst.
Ein Isthmus aus Sand (Tombolo) verbindet den nördlichen und südlichen Teil von Bruny Island bei Tasmanien.

Ein Isthmus (von altgriechisch ἰσθμός isthmós „Landenge“) ist der engste Punkt einer Landbrücke, der zu beiden Seiten von Wasser begrenzt ist und zwei größere Landmassen miteinander verbindet. Auch die Bezeichnung Landenge ist gebräuchlich. Ein Isthmus ist oft eine geeignete Stelle für den Bau eines Kanals, da hier die durch den Kanal zu überwindende Distanz am geringsten ist. Herausragende Beispiele hierfür sind der Kanal von Korinth und der Panamakanal, die beide die Länge von bestimmten Schifffahrtsverbindungen drastisch reduzieren, aber auch der historische Xerxes-Kanal.

Früher waren Isthmen bevorzugte Stellen, um Schiffe von einem Meer zum anderen über Land zu transportieren. So hatte schon Thukydides bezeugt, dass Schiffe über den Isthmus von Korinth gezogen wurden.[1] Homers Beschreibung der beiden durch Land getrennten Häfen der Phaiaken: „… Schiffe werden einen Weg hinaufgeschleift; alle haben nämlich jeder für sich ein Gestell“[2] könnte sich auf eine Landenge beziehen. Nach einer Theorie von Armin Wolf könnte sich die Passage auf den Isthmus von Kalabrien (Landenge von Tiriolo) beziehen, wo unter Ausnutzung der Flüsse eine nur 3.500 Meter lange Landstrecke vom Tyrrhenischen Meer zum Ionischen Meer zu überwinden war.[3]

Als Pendant zum Isthmus als Verbindung von Landmassen gilt die Meerenge oder Meeresstraße als schmale Verbindung zweier Meere (z. B. die Straße von Gibraltar).

In anderen Sprachen
Afrikaans: Landengte
asturianu: Istmu
azərbaycanca: Bərzəx
беларуская: Перашыек
български: Провлак
brezhoneg: Strizh-douar
català: Istme
کوردی: باریکە
Чӑвашла: Пымак
dansk: Tange
Ελληνικά: Ισθμός
English: Isthmus
Esperanto: Istmo
español: Istmo
eesti: Maakitsus
euskara: Istmo
suomi: Kannas
français: Isthme
Frysk: Lâningte
galego: Istmo
Avañe'ẽ: Yvyjyva
עברית: מצר יבשה
हिन्दी: थलसन्धि
magyar: Földszoros
interlingua: Isthmo
Bahasa Indonesia: Tanah genting
Ido: Istmo
íslenska: Eiði
italiano: Istmo
日本語: 地峡
Basa Jawa: Isthmus
қазақша: Мойнақ
한국어: 지협
kurdî: Berzax
Latina: Isthmus
Limburgs: Landingde
lumbaart: Istmo
lietuvių: Sąsmauka
latviešu: Zemes šaurums
македонски: Превлака
Bahasa Melayu: Tanah genting
Nederlands: Landengte
norsk nynorsk: Landforma eid
polski: Przesmyk
português: Istmo
română: Istm
русский: Перешеек
srpskohrvatski / српскохрватски: Prevlaka (geografija)
Simple English: Isthmus
slovenčina: Pevninská šija
shqip: Istmi
српски / srpski: Земљоуз
svenska: Näs
தமிழ்: பூசந்தி
ไทย: คอคอด
Türkçe: Kıstak
українська: Перешийок
اردو: خاکنائے
Tiếng Việt: Eo đất
ייִדיש: איסטמאס
中文: 地峡
粵語: 地峽