Hamburg
English: Hamburg

Freie und Hansestadt Hamburg
Friee un Hansestadt Hamborg (niederdeutsch)[1]
Großes Staatswappen der Freien und Hansestadt Hamburg
BerlinBremenBremenHamburgNiedersachsenBayernSaarlandSchleswig-HolsteinBrandenburgSachsenThüringenSachsen-AnhaltMecklenburg-VorpommernBaden-WürttembergHessenNordrhein-WestfalenRheinland-PfalzSchweizBodenseeÖsterreichLuxemburgFrankreichBelgienTschechienPolenNiederlandeDänemarkBornholm (zu Dänemark)Stettiner HaffHelgoland (zu Schleswig Holstein)NordseeOstseeKarte
Über dieses Bild
Landesflagge der Freien und Hansestadt Hamburg
Landesflagge
Basisdaten
Staatsform:parlamentarische Republik,
teilsouveräner Gliedstaat
eines Bundesstaates
Amtssprache:Deutsch[2]
Postleitzahlen:20095–21149,
22041–22769,
27499
Telefonvorwahlen:040, 04721
Kfz-Kennzeichen:HH
Kaufkraftindex:109,8 % (2018)[3]
(Deutschland = 100 %)
Kaufkraft je Einwohner:25.242 EUR (2018)[3]
BIP (nominal):117,6 Mrd. EUR (9.) (2017)[4]
BIP pro Einwohner:64.957 EUR (1.) (2017)
Schulden:32,774 Mrd. EUR (30. Juni 2018)[5]
Adresse des Senates:Rathausmarkt 1
20095 Hamburg
Gemeindeschlüssel:02 0 00 000
ISO 3166-2:DE-HH
UN/LOCODE:DE HAM
Website:www.hamburg.de
Bevölkerung
Einwohner:1.841.179 (31. Dez. 2018)[6]
– davon Ausländer:302.368 (30. Sep. 2016)[7]
– davon mit
Migrationshintergrund:
631.246 (31. Dez. 2016)[8]
Ausländeranteil:16,2 % (31. Dez. 2016)[7]
Migrationshintergrundanteil:34 % (31. Dez. 2016)[8]
Einwohner Metropolregion:~ 5.300.000 (28. Feb. 2017)[9]
Bevölkerungsdichte:2430 Einw. pro km²
(31. Juli 2018)[6]
Arbeitslosenquote:6,1 % (Oktober 2019)[10]
Geographie
geographische Lage:53° 33′ N, 10° 0′ OKoordinaten: 53° 33′ N, 10° 0′ O
Höhe:m ü. NHN
Fläche:755,22 km²[11]
(Rang: 15. als Land, 2. als Gemeinde)
Stadtgliederung:[12]7 Bezirke, 104 Stadtteile
Politik
Erster Bürgermeister:Peter Tschentscher (SPD)
Zweite Bürgermeisterin:Katharina Fegebank
(Bündnis 90/Die Grünen)
Bürgerschaftspräsidentin:Carola Veit (SPD)
Regierende Parteien:SPD und Grüne
Sitzverteilung in der
Hamburgischen
Bürgerschaft
2015
(121 Sitze):[13]
  • SPD
  • 58
  • CDU
  • 20
  • Grüne
  • 15
  • Linke
  • 11
  • FDP
  • 09
  • AfD
  • 08
    letzte Parlamentswahl:15. Februar 2015
    nächste Parlamentswahl:23. Februar 2020[14]
    Bundesratsstimmgewicht:3
    Bezirke in Hamburg
    Bezirk HarburgBezirk AltonaBezirk EimsbüttelHamburg-NordBezirk WandsbekBezirk BergedorfHamburg-MitteNiedersachsenSchleswig-HolsteinInsel Neuwerk (zu HH-Mitte)Karte
    Über dieses Bild
    Logo
    Offizielles Logo der Freien und Hansestadt Hamburg

    Hamburg (Zum Anhören bitte klicken! [ˈhambʊʁk]; regional auch Zum Anhören bitte klicken! [ˈhambʊɪ̯ç] [ˈhambɔːχ]), amtlich Freie und Hansestadt Hamburg (niederdeutsch Friee un Hansestadt Hamborg, Ländercode: HH), ist ein Stadtstaat und ein Land der Bundesrepublik Deutschland. Der amtliche Name geht auf die Geschichte Hamburgs als Freie Reichsstadt und als führendes Mitglied des Handelsbundes der Hanse zurück.[15][1]

    Hamburg ist mit ca. 1,8 Millionen Einwohnern die zweitgrößte Stadt Deutschlands, nach Berlin, sowie die drittgrößte Stadt im deutschsprachigen Raum, nach Wien, und die größte Stadt in der Europäischen Union, die keine Hauptstadt ist. Die Metropolregion Hamburg hat über fünf Millionen Einwohner,[9] im städtischen Ballungsraum[16] leben rund 2,2 Millionen Einwohner. Das Stadtgebiet ist in sieben Bezirke und 104 Stadtteile gegliedert,[12][17] darunter mit dem Stadtteil Neuwerk auch eine in der Nordsee gelegene Inselgruppe.

    Der Hamburger Hafen ist einer der größten Umschlaghäfen weltweit[18] und macht Hamburg zusammen mit seinem internationalen Flughafen zu einem der bedeutendsten Logistikstandorte in Europa. Wirtschaftlich und wissenschaftlich ist die Metropole vor allem im Bereich der Spitzentechnologien wie der Luft- und Raumfahrttechnik, der Biowissenschaften und der Informationstechnik, sowie für die Konsumgüterbranche bedeutend. Hamburg hat eine in Kontinentaleuropa führende Medienlandschaft und Videospielbranche, ein wachsendes Startup-Ökosystem sowie eine dynamische Kultur- und Kreativszene. Der Bildungs- und Forschungsstandort Hamburg ist Zentrum mehrerer renommierter Bildungseinrichtungen, Institute und Forschungszentren.

    Seit 2015 sind die Speicherstadt aus der Zeit der Industrialisierung und das benachbarte Kontorhausviertel im Stil des Backsteinexpressionismus Teil des UNESCO-Weltkulturerbes.[19][20] Weitere bekannte Kulturdenkmäler und Wahrzeichen sind das Hamburger Rathaus und die fünf markanten Hauptkirchen. Typisch für das Stadtbild sind Klinkerfassaden und viele Wasserlagen an den Flüssen Elbe und Alster sowie zahlreichen Fleeten und Kanälen. Europaweit bekannt sind auch der „Kiez“ mit der Reeperbahn als Vergnügungsviertel und Türöffner für Musiker und andere Künstler, sowie das Konzerthaus der Elbphilharmonie. Der Musicalstandort Hamburg ist der bedeutendste auf dem europäischen Kontinent. Mit dem Gourmet-Restaurant „The Table“ von Kevin Fehling verfügt die Stadt über eine von bundesweit zehn Gaststätten, die mit drei Michelin-Sternen ausgezeichnet sind. Hamburg verzeichnet ein verstärktes Wachstum im Bereich des internationalen Stadttourismus und gilt als eine der Städte mit der höchsten Lebensqualität der Welt.[21]

    Hamburg ist seit 1996 Sitz des Internationalen Seegerichtshofs (ISGH). Seit 2004 wird mit dem Hamburg Summit ein bedeutendes chinesisch-europäisches Gipfeltreffen in der Weltstadt ausgetragen.[22] Im Juli 2017 fand in der Hansestadt der zwölfte G20-Gipfel statt.[23]

    Inhaltsverzeichnis

    In anderen Sprachen
    Afrikaans: Hamburg
    Akan: Hamburg
    Alemannisch: Hamburg
    አማርኛ: ሃምቡርግ
    aragonés: Hamburgo
    Ænglisc: Hamburg
    العربية: هامبورغ
    ܐܪܡܝܐ: ܗܐܡܒܘܪܓ
    مصرى: هامبورج
    asturianu: Hamburgu
    Aymar aru: Hamburg
    azərbaycanca: Hamburq
    تۆرکجه: هامبورق
    башҡортса: Гамбург
    Boarisch: Hamburg
    žemaitėška: Hamburgs
    беларуская: Гамбург
    беларуская (тарашкевіца)‎: Гамбург
    български: Хамбург
    भोजपुरी: हैम्बर्ग
    বাংলা: হামবুর্গ
    brezhoneg: Hamburg
    bosanski: Hamburg
    буряад: Һамбург
    català: Hamburg
    Mìng-dĕ̤ng-ngṳ̄: Hamburg
    нохчийн: Гамбург
    Chamoru: Hamburg
    کوردی: ھامبورگ
    corsu: Amburgu
    čeština: Hamburk
    kaszëbsczi: Hambùrg
    Чӑвашла: Гамбург
    Cymraeg: Hamburg
    dansk: Hamborg
    Zazaki: Hamburg
    dolnoserbski: Hamburg
    Ελληνικά: Αμβούργο
    emiliàn e rumagnòl: Ambûrg
    English: Hamburg
    Esperanto: Hamburgo
    español: Hamburgo
    eesti: Hamburg
    euskara: Hanburgo
    estremeñu: Amburgu
    فارسی: هامبورگ
    suomi: Hampuri
    Na Vosa Vakaviti: Hamburg
    føroyskt: Hamburg
    français: Hambourg
    Nordfriisk: Hambörj
    furlan: Amburc
    Frysk: Hamburch
    Gaeilge: Hamburg
    Gàidhlig: Hamburg
    galego: Hamburgo
    Avañe'ẽ: Hamburgo
    Gaelg: Hamburg
    Hausa: Hamburg
    客家語/Hak-kâ-ngî: Hamburg
    Hawaiʻi: Hamepuka
    עברית: המבורג
    हिन्दी: हैम्बर्ग
    hrvatski: Hamburg
    hornjoserbsce: Hamburg
    magyar: Hamburg
    հայերեն: Համբուրգ
    interlingua: Hamburgo
    Bahasa Indonesia: Hamburg
    Interlingue: Hamburg
    Ilokano: Hamburg
    ГӀалгӀай: Ӏамбий
    Ido: Hamburg
    íslenska: Hamborg
    italiano: Amburgo
    日本語: ハンブルク
    Jawa: Hamburg
    ქართული: ჰამბურგი
    Qaraqalpaqsha: Gamburg
    Kongo: Hamburg
    қазақша: Гамбург
    한국어: 함부르크
    Ripoarisch: Hamburg
    kurdî: Hamburg
    kernowek: Hamburg
    Кыргызча: Гамбург
    Latina: Hamburgum
    Ladino: Hamburgo
    Lëtzebuergesch: Hamburg
    лезги: Гьамбург
    Lingua Franca Nova: Hamburg
    Limburgs: Hamburg
    Ligure: Ambûrgo
    lumbaart: Amburgh
    lietuvių: Hamburgas
    latviešu: Hamburga
    олык марий: Гамбург
    македонски: Хамбург
    മലയാളം: ഹാംബർഗ്
    монгол: Хамбург
    मराठी: हांबुर्ग
    кырык мары: Гамбург
    Bahasa Melayu: Hamburg
    Malti: Amburgu
    မြန်မာဘာသာ: ဟမ်းဗတ်မြို့
    эрзянь: Гамбург ош
    Dorerin Naoero: Hamburg
    Plattdüütsch: Hamborg
    Nedersaksies: Hambörg
    नेपाली: ह्याम्बर्ग
    नेपाल भाषा: ह्याम्बर्ग
    Nederlands: Hamburg
    norsk nynorsk: Hamburg
    norsk: Hamburg
    Novial: Hamburg
    occitan: Amborg
    Ирон: Гамбург
    ਪੰਜਾਬੀ: ਹਾਮਬੁਰਕ
    Kapampangan: Hamburg
    Papiamentu: Hamburg
    Picard: Hambourq
    Deitsch: Hamburg
    Pälzisch: Hamburg
    Norfuk / Pitkern: Hamburg
    polski: Hamburg
    Piemontèis: Amborgh
    پنجابی: ہامبرگ
    português: Hamburgo
    Runa Simi: Hamburg
    rumantsch: Hamburg
    romani čhib: Hamburg
    română: Hamburg
    русский: Гамбург
    русиньскый: Гамбург
    sardu: Amburgu
    sicilianu: Amburgu
    Scots: Hamburgh
    davvisámegiella: Hamborg
    srpskohrvatski / српскохрватски: Hamburg
    Simple English: Hamburg
    slovenčina: Hamburg
    slovenščina: Hamburg
    shqip: Hamburgu
    српски / srpski: Хамбург
    Seeltersk: Hambuurich
    Sunda: Hamburg
    svenska: Hamburg
    Kiswahili: Hamburg
    ślůnski: Hamburg
    தமிழ்: ஆம்பர்கு
    тоҷикӣ: Ҳамбург
    Tagalog: Hamburg
    Türkçe: Hamburg
    татарча/tatarça: Һамбург
    chiTumbuka: Hamburg
    Twi: Hambɔg
    ئۇيغۇرچە / Uyghurche: Hamburg
    українська: Гамбург
    اردو: ہم برک
    oʻzbekcha/ўзбекча: Gamburg
    vèneto: Anburgo
    vepsän kel’: Gamburg
    Tiếng Việt: Hamburg
    West-Vlams: Hamburg
    Volapük: Hamburg
    Winaray: Hamburg
    吴语: 汉堡
    isiXhosa: Hamburg
    მარგალური: ჰამბურგი
    ייִדיש: האמבורג
    Yorùbá: Hamburg
    中文: 汉堡
    文言: 漢堡
    Bân-lâm-gú: Hamburg
    粵語: 漢堡