H. P. Lovecraft

H. P. Lovecraft, Fotografie aus dem Jahr 1915

Howard Phillips Lovecraft (* 20. August 1890 in Providence, Rhode Island; † 15. März 1937 ebenda; meist nur H. P. Lovecraft) war ein amerikanischer Schriftsteller. Er gilt als der bedeutendste Autor phantastischer Horrorliteratur des 20. Jahrhunderts und hat mit dem von ihm erfundenen Cthulhu-Mythos zahlreiche Nachfolger beeinflusst.

Zu Lovecrafts Lebzeiten erschien nur die umfangreiche Erzählung Schatten über Innsmouth als Buch, während die anderen Texte in Pulp-Magazinen wie Weird Tales veröffentlicht wurden. Nach seinem Tod gaben August Derleth und Donald Wandrei mehrere Sammelbände im Verlag Arkham House heraus, die in vielen Taschenbüchern nachgedruckt wurden.

Auf diese Weise entwickelte sich Lovecraft in den folgenden Jahren zu einer Kultfigur, die oft unkritisch und epigonal verehrt und nachgeahmt wurde. Zahlreiche Imitationen und Verfilmungen aus dem Fundus des Cthulhu-Mythos reichten an die Vorbilder in der Regel nicht heran. Neben der Hochachtung gab es von einigen Seiten auch schroffe Ablehnung, Häme und Spott. Im Laufe der Zeit beschäftigen sich Literaturkritiker und Essayisten mit Lovecraft, untersuchten Stil und Erzähltechnik, Psychologie, Mythologie und auch rassistische Vorstellungen, die sich in einigen Erzählungen, Abhandlungen und Briefen zeigen.

In anderen Sprachen
aragonés: H. P. Lovecraft
asturianu: H. P. Lovecraft
башҡортса: Говард Лавкрафт
беларуская (тарашкевіца)‎: Гаўард Філіпс Лаўкрафт
български: Хауърд Лъвкрафт
Ελληνικά: Χ. Φ. Λάβκραφτ
Esperanto: H. P. Lovecraft
español: H. P. Lovecraft
français: H. P. Lovecraft
Bahasa Indonesia: H.P. Lovecraft
Interlingue: H. P. Lovecraft
íslenska: H. P. Lovecraft
Bahasa Melayu: H. P. Lovecraft
norsk nynorsk: H.P. Lovecraft
português: H. P. Lovecraft
srpskohrvatski / српскохрватски: H. P. Lovecraft
Simple English: H. P. Lovecraft
українська: Говард Лавкрафт
Tiếng Việt: H. P. Lovecraft