Griselda (Scarlatti)

Werkdaten
Titel: Griselda
Originaltitel: La Griselda
Titelblatt des Librettos, Rom 1721

Titelblatt des Librettos, Rom 1721

Form: Opera seria in drei Akten
Originalsprache: Italienisch
Musik: Alessandro Scarlatti
Libretto: Apostolo Zeno
Literarische Vorlage: Griseldis aus Boccaccios Decamerone
Uraufführung: Januar 1721
Ort der Uraufführung: Rom, Teatro Capranica
Personen
  • Gualtiero, König von Sizilien ( Alt)
  • Griselda, seine Gemahlin ( Sopran)
  • Costanza, Tochter der beiden (Alt)
  • Ottone, Mitglied des Hofadels (Sopran)
  • Corrado, Prinz von Apulien ( Tenor)
  • Roberto, Corrados Bruder (Sopran)
  • Everardo, Griseldas Sohn (stumme Rolle)
  • Chor
Manuskript von Alessandro Scarlatti.

Griselda ist eine opera seria in drei Akten von Alessandro Scarlatti nach dem Libretto von Apostolo Zeno. Sie wurde im Jahr 1721 fertiggestellt.