Goliathkäfer

Goliathkäfer
Goliathkäfer (Goliathus regius) Klug, 1835

Goliathkäfer (Goliathus regius) Klug, 1835

Systematik
Ordnung: Käfer (Coleoptera)
Unterordnung: Polyphaga
Familie: Blatthornkäfer (Scarabaeidae)
Unterfamilie: Rosenkäfer (Cetoniinae)
Tribus: Goliathini
Gattung: Goliathkäfer
Wissenschaftlicher Name
Goliathus
Lamarck, 1801

Die Goliathkäfer (Goliathus) stellen eine Gattung von Käfern aus der Unterfamilie der Rosenkäfer (Cetoniinae) dar.

Beschreibung

Goliathkäfer können bis zu zehn Zentimeter Länge erreichen. Die Färbung des Chitin-Panzers variiert je nach Art. Goliathus orientalis ist weiß mit schwarzem Gitternetzmuster auf den Flügeldecken ( Elytren) und einigen schwarzen Flecken und Streifen auf dem Thorax. Goliathus goliatus hat dunkel rotbraune Flügeldecken. Der Thorax ist schwarz mit einigen dünnen weißen Längsstreifen. Der Kopf ist mit einem kleinen Fortsatz verlängert, auf dem sich bei Männchen ein gegabeltes Horn befindet. Die Fühler sind sehr kurz und verdicken sich am Ende zu einer Keule.

In anderen Sprachen
العربية: خنفساء جالوت
беларуская: Goliathus
Cebuano: Goliathus
čeština: Goliathus
English: Goliathus
español: Goliathus
suomi: Goliathus
français: Goliathus
Bahasa Indonesia: Goliathus
íslenska: Golíatbjalla
italiano: Goliathus
ქართული: გოლიათი ხოჭო
қазақша: Голиафтар
Lëtzebuergesch: Goliathkiewerleken
lietuvių: Galijotai
Plattdüütsch: Goliathkäver
Nederlands: Goliathkever
português: Goliathus
русский: Голиафы
svenska: Goliathus
Türkçe: Golyat böceği
Tiếng Việt: Goliathus
Winaray: Goliathus