Glasschleichen

Glasschleichen
Östliche Glasschleiche (Ophisaurus ventralis)

Östliche Glasschleiche (Ophisaurus ventralis)

Systematik
Ordnung: Schuppenkriechtiere (Squamata)
ohne Rang: Toxicofera
ohne Rang: Schleichenartige (Anguimorpha)
Familie: Schleichen (Anguidae)
Unterfamilie: Anguinae
Gattung: Glasschleichen
Wissenschaftlicher Name
Ophisaurus
Daudin, 1803

Die Glasschleichen (Ophisaurus) sind eine Gattung beinloser Echsen. Sie kommen mit fünf Arten in Nordamerika (USA und Mexiko) und einer weiteren Art, für die einige Wissenschaftler auch den Gattungsnamen Hyalosaurus verwenden, in Marokko und Nordwest algerien vor. Der südosteuropäische und nahöstliche Scheltopusik, der früher zu den Glasschleichen gerechnet wurde, wurde in die eigene Gattung Pseudopus gestellt. Die südostasiatischen Arten werden heute der Gattung Dopasia zugeordnet. [1]

In anderen Sprachen
български: Змиегущери
Cebuano: Ophisaurus
English: Glass lizard
español: Ophisaurus
euskara: Ophisaurus
français: Ophisaurus
Кыргызча: Сары жыландар
Nederlands: Ophisaurus
polski: Ophisaurus
Simple English: Glass lizard
svenska: Ophisaurus
తెలుగు: గాజు బల్లి
Winaray: Ophisaurus