Giuseppe Meazza

Giuseppe Meazza
Spielerinformationen
Geburtstag 23. August 1910
Geburtsort MailandItalien
Sterbedatum 21. August 1979
Sterbeort RapalloItalien
Größe 169 cm
Position Mittelstürmer
Junioren
Jahre Station
1924–1927 Inter Mailand
Herren
Jahre Station Spiele (Tore)1
1927–1940 Inter Mailand 348 (247)
1940–1942 AC Mailand 37 00(9)
1942–1943 Juventus Turin 27 0(10)
1944 FC Varese 20 00(7)
1945–1946 Atalanta Bergamo 14 00(2)
1946–1947 Inter Mailand 17 00(2)
Nationalmannschaft
Jahre Auswahl Spiele (Tore)
1930–1939 Italien 53 0(33)
Stationen als Trainer
Jahre Station
1945–1946 Atalanta Bergamo
1946–1948 Inter Mailand
1948–1949 Beşiktaş Istanbul
1949–1951 Pro Patria Calcio
1952–1953 Italien
1955–1956 Inter Mailand
1957 Inter Mailand
1 Angegeben sind nur Liga-Spiele.

Giuseppe Meazza (* 23. August 1910 in Mailand; † 21. August 1979 in Rapallo) war ein italienischer Fußballspieler und -trainer.

Der Stürmer ist einer der erfolgreichsten und populärsten Spieler der italienischen Fußballgeschichte und wurde mit der Nationalmannschaft zweimal in Folge Weltmeister ( 1934 und 1938). Der hohe Stellenwert Meazzas zeigt sich darin, dass das berühmte Mailänder San-Siro-Stadion, Heimstätte von Inter und dem AC Mailand, nach seinem Tod 1979 in Giuseppe-Meazza-Stadion umbenannt wurde.

Mit 284 Treffern ist Meazza Rekordtorschütze seines langjährigen Vereins Inter Mailand und liegt in der ewigen Bestenliste der Torschützen der Serie A mit 216 Toren neben José Altafini auf dem vierten Platz. Im Trikot der Nerazzurri wurde er dreimal italienischer Meister sowie dreimal Torschützenkönig der Serie A.

Von 1952 bis 1953 betreute er die italienische Nationalmannschaft.

In anderen Sprachen
беларуская: Джузэпэ Меаца
български: Джузепе Меаца
bosanski: Giuseppe Meazza
čeština: Giuseppe Meazza
español: Giuseppe Meazza
français: Giuseppe Meazza
hrvatski: Giuseppe Meazza
Bahasa Indonesia: Giuseppe Meazza
italiano: Giuseppe Meazza
ქართული: ჯუზეპე მეაცა
lumbaart: Giusepp Meazza
Malagasy: Giuseppe Meazza
Nederlands: Giuseppe Meazza
norsk nynorsk: Giuseppe Meazza
português: Giuseppe Meazza
Runa Simi: Giuseppe Meazza
română: Giuseppe Meazza
Simple English: Giuseppe Meazza
slovenčina: Giuseppe Meazza
српски / srpski: Ђузепе Меаца
Türkçe: Giuseppe Meazza
українська: Джузеппе Меацца
Tiếng Việt: Giuseppe Meazza