Garraf

Dieser Artikel beschäftigt sich mit der Comarqua Garraf in Katalonien, zum gleichnamigen Mittelgebirge Garraf in Katalonien siehe Garraf (Gebirge).
Garraf
Localització del Garraf.svg
Die Lage der Comarca Garraf in Katalonien
Basisdaten
Provinz: Barcelona
Hauptort: Vilanova i la Geltrú
Fläche: 184,12 km²
Einwohner: 146.876 (2016)
Gemeinden: 6

Die Comarca Garraf liegt in der Provinz Barcelona der Autonomen Gemeinschaft von Katalonien ( Spanien). Der Gemeindeverband hat eine Fläche von 184,12 km² und 146.876 Einwohner (2016). Garraf ist eine der kleinsten Comarcas Kataloniens.

Lage

Der Gemeindeverband liegt im Süden des mittleren Teils Kataloniens zwischen den Provinz-Hauptstädten Barcelona und Tarragona. Er grenzt im Osten an die Comarca Baix Llobregat, im Norden an die Comarca Alt Penedès, im Westen an die Comarca Baix Penedès und im Süden an die 29 km lange Küste der Costa del Garraf am Mittelmeer. Zusammen mit den Comarcas Alt Penedès, Baix Llobregat, Barcelonès, Maresme, Vallès Occidental und Vallès Oriental bildet die Region das Territorium Àmbit Metropolità de Barcelona.

Die Landschaft ist im Osten und Norden durch die Berge des Garraf geprägt. Die Küste zum Mittelmeer ist hier steil abfallend und felsig. Der südwestliche Teil Garrafs liegt in einer Ebene. Die Küste bildet hier zahlreiche feine Sandstrände. Im äußersten Westen durchfließt der Fluss Foix die Comarca von Nord nach Süd und mündet bei Cubelles ins Mittelmeer. Nördlich der Berge des Garraf liegt die Ebene des Penedès, die eine bedeutende Weinanbauregion ist. Zusammen mit den Landkreisen Alt Penedes und Baix Penedes bildet Garraf die natürliche Region des Penedès.

In anderen Sprachen
aragonés: Garraf
català: Garraf
English: Garraf
español: Garraf
euskara: Garraf
français: Garraf
galego: Garraf
magyar: Garraf
italiano: Garraf
қазақша: Гарраф
Nederlands: Garraf
norsk: Garraf
occitan: Garraf
polski: Garraf
português: Garraf
română: Garraf
русский: Гарраф
Scots: Garraf
shqip: Garraf
svenska: Garraf
українська: Ґарраф
Tiếng Việt: Garraf