Fresko

Kuppelfresko der WieskircheJohann Baptist Zimmermann (1745–1754)

Die Fresko- oder Frischmalerei ( italienisch a fresco, affresco, al fresco; deutsch „ins Frische“) ist eine Technik der Wandmalerei, bei der die zuvor in Wasser eingesumpften Pigmente auf den frischen Kalkputz aufgetragen werden. Bei der Carbonatisierung des Kalkes werden die Pigmente stabil in den Putz eingebunden. Fachleute nennen diesen Vorgang auch Einsinterung. Das fertige Wand- oder Deckenbild wird das Fresko oder seltener die Freske genannt. Der ausführende Künstler wird als Freskenmaler oder Freskant bezeichnet.

Die Bezeichnung Fresko hat sich umgangssprachlich für Wandmalereien jeder Art eingebürgert. Sie wird deshalb nicht nur für die feuchte Ausführungsweise (fresco) verwendet, sondern auch für Malereien, die trocken ( secco) ausgeführt werden (mit Tempera-, Kasein- oder Acrylatfarben). Selbst an Wandflächen applizierte Leinwandmalereien werden fälschlich als Fresken bezeichnet, gelegentlich sogar in der Fachliteratur.

In anderen Sprachen
Alemannisch: Fresko
العربية: تصوير جصي
azərbaycanca: Freska
беларуская: Фрэска
български: Стенопис
বাংলা: ফ্রেস্কো
bosanski: Freska
čeština: Freska
dansk: Fresko
Ελληνικά: Νωπογραφία
English: Fresco
Esperanto: Fresko
español: Fresco
eesti: Fresko
euskara: Fresko
فارسی: فرسکو
suomi: Fresko
français: Fresque
furlan: Fresc
Gaeilge: Freascó
galego: Fresco
עברית: פרסקו
hrvatski: Freska
magyar: Freskó
Հայերեն: Ֆրեսկո
Bahasa Indonesia: Fresko
Ido: Fresko
íslenska: Freska
italiano: Affresco
日本語: フレスコ
ქართული: ფრესკა
қазақша: Фреска
한국어: 프레스코
Lëtzebuergesch: Freskemolerei
Limburgs: Fresco
lietuvių: Freska
latviešu: Freska
македонски: Фреска
norsk nynorsk: Freskomåleri
occitan: Fresca
polski: Fresk
português: Afresco
română: Frescă
русский: Фреска
саха тыла: Фреска
Scots: Fresco
srpskohrvatski / српскохрватски: Freska
Simple English: Fresco
slovenčina: Freska
slovenščina: Freska
српски / srpski: Фреска
Seeltersk: Fräsko
svenska: Al fresco
Türkçe: Fresk
українська: Фреска
Tiếng Việt: Bích họa
中文: 濕壁畫