Freiburg im Breisgau

WappenDeutschlandkarte
Wappen der Stadt Freiburg im Breisgau
Freiburg im Breisgau
Deutschlandkarte, Position der Stadt Freiburg im Breisgau hervorgehoben
Koordinaten: 48° 0′ N, 7° 51′ O
Basisdaten
Bundesland:Baden-Württemberg
Regierungsbezirk:Freiburg
Höhe:278 m ü. NHN
Fläche:153,06 km2
Einwohner:229.636 (31. Dez. 2017)[1]
Bevölkerungsdichte:1500 Einwohner je km2
Postleitzahlen:79098–79117
Vorwahlen:0761, 07664, 07665
Kfz-Kennzeichen:FR
Gemeindeschlüssel:08 3 11 000
Stadtgliederung:42 Stadtbezirke
Adresse der
Stadtverwaltung:
Rathausplatz 2–4
79098 Freiburg im Breisgau
Webpräsenz:www.freiburg.de
Amtsverweser (Oberbürgermeister):Martin Horn (parteilos)
Lage der Stadt Freiburg im Breisgau in Baden-Württemberg
FrankreichSchweizÖsterreichBodenseeRheinland-PfalzHessenFreistaat BayernAlb-Donau-KreisBaden-BadenLandkreis BiberachLandkreis BöblingenBodenseekreisLandkreis Breisgau-HochschwarzwaldLandkreis CalwLandkreis EmmendingenEnzkreisLandkreis EsslingenFreiburg im BreisgauLandkreis FreudenstadtLandkreis GöppingenHeidelbergLandkreis HeidenheimLandkreis HeilbronnHeilbronnHohenlohekreisLandkreis KarlsruheKarlsruheLandkreis KonstanzLandkreis LörrachLandkreis LudwigsburgMain-Tauber-KreisMannheimNeckar-Odenwald-KreisOrtenaukreisOstalbkreisPforzheimLandkreis RastattLandkreis RavensburgRems-Murr-KreisLandkreis ReutlingenRhein-Neckar-KreisLandkreis RottweilLandkreis Schwäbisch HallSchwarzwald-Baar-KreisLandkreis SigmaringenStuttgartLandkreis TübingenLandkreis TuttlingenUlmLandkreis WaldshutZollernalbkreisKarte
Über dieses Bild
Luftbild von Freiburg von Nordwesten nach Südosten
Freiburg vom Schlossbergturm aus gesehen, im Vordergrund das Freiburger Münster

Freiburg im Breisgau (alemannisch Friburg im Brisgau, Zum Anhören bitte klicken! [ˈfʁiːb̥əɡ̊]; abgekürzt Freiburg i. Br. oder Freiburg i. B.) ist eine kreisfreie Großstadt in Baden-Württemberg. Von 1945 bis zur Gründung des Landes Baden-Württemberg am 25. April 1952 war Freiburg im Breisgau die Landeshauptstadt des Landes Baden (Südbaden). Die südlichste Großstadt Deutschlands ist Sitz des Regierungspräsidiums Freiburg sowie des Regionalverbands Südlicher Oberrhein und des Landkreises Breisgau-Hochschwarzwald. Sie wird von diesem Landkreis fast völlig umschlossen, dem sie selbst nicht angehört; als kreisfreie Stadt bildet Freiburg einen Stadtkreis.

Gegenwärtig hat das am Fluss Dreisam gelegene Freiburg 227.590 Einwohner (Stand 31. Dezember 2016) und nimmt damit auf der Liste der größten Städte Baden-Württembergs nach Stuttgart, Karlsruhe und Mannheim die vierte Stelle ein. Zusammen mit den Landkreisen Breisgau-Hochschwarzwald und Emmendingen bildet die Stadt die (Wirtschafts-)Region Freiburg mit insgesamt circa 630.000 Einwohnern. Sie liegt in der trinationalen Metropolregion Oberrhein mit circa sechs Millionen Einwohnern.

Die Altstadt mit ihren Wahrzeichen – besonders dem Münster und den Bächle – ist Ziel von jährlich über drei Millionen Besuchern.

Mit der 1457 gegründeten Albert-Ludwigs-Universität zählt Freiburg zu den klassischen deutschen Universitätsstädten.

Inhaltsverzeichnis

In anderen Sprachen
العربية: فرايبورغ
azərbaycanca: Frayburq-im-Braysqau
تۆرکجه: فرایبورق
беларуская: Фрайбург
беларуская (тарашкевіца)‎: Фрайбург
български: Фрайбург
Ελληνικά: Φράιμπουργκ
Esperanto: Freiburg
eesti: Freiburg
euskara: Friburgo
فارسی: فرایبورگ
客家語/Hak-kâ-ngî: Freiburg
עברית: פרייבורג
hrvatski: Freiburg
Bahasa Indonesia: Freiburg
la .lojban.: fraiburg
ქართული: ფრაიბურგი
Lëtzebuergesch: Freiburg im Breisgau
latviešu: Freiburga
македонски: Фрајбург
монгол: Фрайбург
norsk nynorsk: Freiburg im Breisgau
پنجابی: فرائیبرگ
саха тыла: Фрайбург
sicilianu: Friburgu
Scots: Freiburg
srpskohrvatski / српскохрватски: Freiburg
Simple English: Freiburg im Breisgau
slovenščina: Freiburg im Breisgau
shqip: Frajburgu
српски / srpski: Фрајбург
тоҷикӣ: Фраибург
Türkmençe: Fraýburg
українська: Фрайбург
اردو: فری برک
oʻzbekcha/ўзбекча: Frayburg im Braysgau
Tiếng Việt: Freiburg im Breisgau
Yorùbá: Freiburg
中文: 弗莱堡
Bân-lâm-gú: Freiburg im Breisgau
粵語: 費賴堡