Franz-Josef-Land

Franz-Josef-Land
Karte des Franz-Josef-Landes
Karte des Franz-Josef-Landes
GewässerArktischer Ozean
Geographische Lage80° 40′ N, 54° 51′ OKoordinaten: 80° 40′ N, 54° 51′ O
Franz-Josef-Land (Arktis)
Franz-Josef-Land
Anzahl der Inseln191
HauptinselAlexandraland
Gesamte Landfläche16.090 km²
Einwohner11 (2015)
Satellitenaufnahme der zentralen Inselgruppe (2011)
Satellitenaufnahme (2011)
Satellitenbild des Franz-Josef-Landes

Franz-Josef-Land (russisch Земля Франца-Иосифа Semlja Franza-Iossifa) ist eine Inselgruppe im Nordpolarmeer nördlich der großen Doppelinsel Nowaja Semlja und gehört zur Oblast Archangelsk in Russland. Benannt wurde sie nach Österreich-Ungarns Monarchen Franz Joseph I.

Das Kap Fligely bei 81° 51′ n. Br. auf der Rudolf-Insel (Ostrow Rudolfa) ist der nördlichste Landpunkt Eurasiens. In einigen geographischen Abhandlungen sowie (u. a. englischsprachigen) Beiträgen wird Franz-Josef-Land zu Asien gezählt. Auf Franz-Josef-Land scheint vom 10. April bis 5. September die Sonne, die allerdings nie sehr hoch steigt (max. 33°). Die Zufahrt ist nur wenige Sommerwochen (und nicht in jedem Jahr) eisfrei und für Besucher praktisch nur auf einer der sporadisch durchgeführten Eisbrecher-Kreuzfahrten möglich. Landexpeditionen sind in der Regel nicht erlaubt, doch gibt es Ausnahmen wie für die Payer-Weyprecht-Gedächtnisexpedition 2005.

In anderen Sprachen
Afrikaans: Franz Josef-land
azərbaycanca: Frans-İosif Torpağı
беларуская (тарашкевіца)‎: Зямля Франца-Іосіфа
Bahasa Indonesia: Daratan Franz Josef
Nederlands: Frans Jozefland
norsk nynorsk: Frans Josefs land
srpskohrvatski / српскохрватски: Zemlja Franje Josifa
Simple English: Franz Josef Land
slovenščina: Dežela Franca Jožefa
српски / srpski: Земља Фрање Јосифа
татарча/tatarça: Франц-Иосиф җире
oʻzbekcha/ўзбекча: Frans-Iosif Yeri
Tiếng Việt: Zemlya Frantsa-Iosifa