Finnische Nationaloper

Logo der Finnischen Nationaloper

Die Finnische Nationaloper ( finn. Suomen Kansallisooppera, schwed. Finlands nationalopera) ist das einzige professionelle Opernensemble Finnlands. Das Ensemble wurde 1911 gegründet. Das Gebäude, in dem es untergebracht ist, befindet sich in der Hauptstadt Helsinki am Ufer der Bucht Töölönlahti. Es wurde 1993 fertiggestellt und verfügt über zwei Auditorien: Das Haupttheater verfügt über 1350 Sitze, das kleinere bietet je nach Bestuhlung 300 bis 500 Besuchern Platz.