Feuersturm

Prinzip des Feuersturms: Das Feuer (1) erzeugt emporsteigende heiße Luft (2), die über die Sogwirkung Frischluft anzieht (3)

Als Feuersturm bezeichnet man den Kamineffekt bei großen Flächenbränden, bei denen durch starke Hitzeentwicklung heiße Luft über dem Brandherd emporsteigt und der entstehende Sog Frischluft nachzieht. Bei diesem Kamineffekt entsteht somit eine positive Rückkopplung – die Zufuhr frischer Luft facht das Feuer weiter an.

In anderen Sprachen
Afrikaans: Vuurstorm
العربية: عاصفة نارية
български: Огнена буря
čeština: Ohnivá bouře
dansk: Ildstorm
English: Firestorm
español: Tormenta ígnea
suomi: Tulimyrsky
français: Tempête de feu
עברית: סופת אש
Bahasa Indonesia: Badai api
日本語: 火災旋風
Bahasa Melayu: Ribut api
Nederlands: Vuurstorm
norsk: Ildstorm
português: Tempestade ígnea
slovenščina: Ognjeni vihar
svenska: Eldstorm
українська: Вогняний смерч
Tiếng Việt: Bão lửa
中文: 火災暴風