Fenamiphos

Strukturformel
Strukturformel von Fenamiphos
1:1-Gemisch (Racemat) aus (R)-Form (links) und (S)-Form (rechts)
Allgemeines
NameFenamiphos
Andere Namen
  • Phenamiphos
  • (RS)-Ethyl-4-methylthio-m-tolylisopropylphosphoramidat
SummenformelC13H22NO3PS
Kurzbeschreibung

farbloser Feststoff[1]

Externe Identifikatoren/Datenbanken
CAS-Nummer22224-92-6
EG-Nummer244-848-1
ECHA-InfoCard100.040.756
PubChem31070
WikidataQ32693
Eigenschaften
Molare Masse303,36 g·mol−1
Aggregatzustand

fest[2]

Dichte

1,191 g·cm−3 (23 °C)[2]

Schmelzpunkt

49,3 °C[2]

Siedepunkt

150 °C (Zersetzung)[2]

Dampfdruck

0,12 mPa (20 °C)[1]

Löslichkeit
  • wenig löslich in Wasser (0,4 g·l−1 bei 20 °C)[2]
  • löslich in Dichlormethan, Isopropanol und Toluol[1]
Sicherheitshinweise
GHS-Gefahrstoffkennzeichnung aus Verordnung (EG) Nr. 1272/2008 (CLP),[3] ggf. erweitert[2]
06 – Giftig oder sehr giftig09 – Umweltgefährlich

Gefahr

H- und P-SätzeH: 300​‐​310​‐​330​‐​319​‐​410
P: 260​‐​280​‐​301+310+330​‐​302+352+310​‐​304+340+310​‐​403+233 [4]
MAK

Schweiz: 0,1 mg·m−3 (gemessen als einatembarer Staub)[5]

Toxikologische Daten
Soweit möglich und gebräuchlich, werden SI-Einheiten verwendet. Wenn nicht anders vermerkt, gelten die angegebenen Daten bei Standardbedingungen.
Vorlage:Infobox Chemikalie/Summenformelsuche vorhanden

Fenamiphos ist ein 1:1-Gemisch (Racemat) zweier chemischer Verbindungen aus der Gruppe der Phosphoramidate.

In anderen Sprachen
English: Fenamiphos
español: Fenamifos
français: Fénamiphos
Nederlands: Fenamifos
srpskohrvatski / српскохрватски: Fenamifos
српски / srpski: Fenamifos