Fahrdynamikregelung

Kontrollleuchte

Der Begriff Fahrdynamikregelung bzw. Electronic Stability Control (ESC, auf Deutsch Elektronische Stabilitätskontrolle), im deutschsprachigen Raum häufig auch mit „ESP“ für Elektronisches Stabilitätsprogramm abgekürzt, bezeichnet ein elektronisch gesteuertes Fahrassistenzsystem für Kraftfahrzeuge, das durch gezieltes Abbremsen einzelner Räder dem Ausbrechen des Wagens entgegenwirkt. ESC ist in der heutigen Ausführung eine Erweiterung und Verknüpfung des Antiblockiersystems (ABS) mit einer Antriebsschlupfregelung (ASR) und einer Elektronischen Bremskraftverteilung sowie mit einem Bremsassistenten, bei LKW mit dem elektronischen Bremssystem.

Seit 2014 müssen alle in der EU neu zugelassenen PKWs und LKWs mit ESP ausgestattet sein.

In anderen Sprachen