Eurovision Song Contest 1970

15. Eurovision Song Contest
Eurovision Song Contest 1970.jpg
Datum 21. März 1970
Austragungsland NiederlandeNiederlande Niederlande
Austragungsort Amsterdam RAI EC.jpg
RAI Congrescentrum, Amsterdam
Austragender Fernsehsender NOS
Moderation Willy Dobbe
Pausenfüller De Don Lurio Dansers
Teilnehmende Länder 12
Gewinner IrlandIrland Irland
Zurückgezogene Teilnehmer FinnlandFinnland Finnland,
NorwegenNorwegen Norwegen,
PortugalPortugal Portugal,
SchwedenSchweden Schweden
Abstimmungsregel Jedes Land stellte 10 Jurymitglieder. Jedes Jurymitglied stimmte mit einem Punkt für einen einzigen Titel.
Spanien 1945Spanien ESC 1969IrlandIrland ESC 1971

Der Eurovision Song Contest 1970 war der 15. Wettbewerb seit Beginn der jährlichen Veranstaltung der Eurovision und der Musikindustrie im Jahre 1956. Er fand im Amsterdamer Kongresszentrum am 21. März 1970 statt, die damalige offizielle Bezeichnung lautete 15. Eurovisie Songfestival. Moderiert wurde die Sendung von der Niederländerin Willy Dobbe. Den Wettbewerb gewann die Sängerin Dana für Irland mit dem Lied All Kinds of Everything.

In anderen Sprachen
беларуская (тарашкевіца)‎: Конкурс песьні Эўрабачаньне-1970
български: Евровизия 1970
bosanski: Eurosong 1970.
Bahasa Indonesia: Kontes Lagu Eurovision 1970
македонски: Евровизија 1970
srpskohrvatski / српскохрватски: Eurosong 1970.
slovenščina: Pesem Evrovizije 1970