Ernährungs- und Landwirtschaftsorganisation der Vereinten Nationen

In diesem Artikel oder Abschnitt fehlen noch folgende wichtige Informationen:
Beschreibung der aktuellen Programme, Tätigkeitsregionen, aktuelle Reform der Organisation, Kritik an der Institution
Hilf der Wikipedia, indem du sie einfügst.
Ernährungs- und Landwirtschafts­organisation der Vereinten Nationen
Food and Agriculture Organization of the United Nations
Organisation des Nations Unies pour l'alimentation et l'agriculture

Logo mit lateinischem Motto Fiat Panis („Es werde Brot“)

FAO-Hauptgebäude
OrganisationsartSonderorganisation
KürzelFAO
LeitungBrasilienBrasilien José Graziano da Silva
Gegründet16. Oktober 1945 in Québec
HauptsitzRom, ItalienItalien Italien
OberorganisationECOSOC
www.fao.org

Die Ernährungs- und Landwirtschaftsorganisation der Vereinten Nationen (englisch Food and Agriculture Organization of the United Nations, FAO; französisch Organisation des Nations Unies pour l’alimentation et l’agriculture, ONUAA), im deutschen Sprachraum auch als Welternährungsorganisation bezeichnet, ist eine Sonderorganisation der Vereinten Nationen mit Sitz in Rom.

Sie hat die Aufgabe, die Produktion und die Verteilung von landwirtschaftlichen Produkten im Allgemeinen und Nahrungsmitteln im Besonderen weltweit zu verbessern, um die Ernährung sicherzustellen und den Lebensstandard zu verbessern. Zu diesem Zweck hat sie z. B. den Codex Alimentarius entwickelt, der internationale Standards für die Lebensmittelsicherheit definiert.

In anderen Sprachen
bosanski: FAO
euskara: FAO
فارسی: فائو
føroyskt: FAO
Basa Jawa: FAO
қазақша: ФАО
ភាសាខ្មែរ: FAO
Napulitano: FAO
norsk nynorsk: FAO
Piemontèis: FAO
srpskohrvatski / српскохрватски: Organizacija za prehranu i poljoprivredu