Endless Strip Production

Lückenhaft In diesem Artikel oder Abschnitt fehlen noch folgende wichtige Informationen:
Wer hat's erfunden, Quellen, Interwikis
Hilf der Wikipedia, indem du sie einfügst.

Die Endless Strip Production (deutsch etwa Endlosbandproduktion) ist ein Gießverfahren zur Erzeugung von Flachband aus Stahl, bei welcher der Gießprozess und der Walzprozess gekoppelt sind.

Produktion

Bei der Produktion wird in einer Gießmaschine eine Bramme gegossen die ca. 70–100 mm dick ist. Direkt im Anschluss an die Gießmaschine befinden sich drei Gerüste (HRM = High Reduction Mill) in welchen eine hohe Abnahme der Banddicke auf ca. 12–25 mm erzielt wird. Anschließend durchläuft das Material einen induktiven Erhitzer und eine fünfgerüstige Fertigstraße, in welcher die Dicke bis auf 0,8 mm reduziert werden kann. Darauf erfolgt eine Abkühlung des Bandes in der Kühlstrecke zur Einstellung der Materialeigenschaften und nach dieser befindet sich ein Haspel auf welchem das Band zu Bunden ( Coils) gewickelt wird, womit der Produktionsprozess in der ESP abgeschlossen ist.

In anderen Sprachen