Dissens

Die Artikel Dissens und Einigungsmangel überschneiden sich thematisch. Hilf mit, die Artikel besser voneinander abzugrenzen oder zusammenzuführen (→ Anleitung). Beteilige dich dazu an der betreffenden Redundanzdiskussion. Bitte entferne diesen Baustein erst nach vollständiger Abarbeitung der Redundanz und vergiss nicht, den betreffenden Eintrag auf der Redundanzdiskussionsseite mit {{Erledigt|1=~~~~}} zu markieren. 93.219.49.244 22:14, 15. Aug. 2013 (CEST)

Dissens (von lat. dissensus = Uneinigkeit, dissentio, ich stimme nicht bei, dissentire = uneins sein) bezeichnet im allgemeinen Sprachgebrauch eine Meinungsverschiedenheit in Bezug auf bestimmte Fragen und Themen. Er ist damit das Gegenteil des Konsenses.

Rechtsmethodisch steht der Dissens in der Nachbarschaft der Regelungen zum Irrtum und der Auslegung.[1]

In anderen Sprachen
Afrikaans: Doleansie
беларуская: Іншадумства
English: Dissent
italiano: Dissenso
日本語: 対権力闘争
русский: Инакомыслие
slovenčina: Dissens