Deutsches Afrikakorps

Deutsches Afrikakorps (DAK)
Afrika Korps emblem.svg

Das Signet des DAK: eine stilisierte Palme mit Hakenkreuz
Aktiv21. Februar 1941 bis 30. Juni 1943 (formelle Auflösung)
LandDeutsches Reich NSDeutsches Reich (NS-Zeit) Deutsches Reich
StreitkräfteWehrmacht
TeilstreitkraftHeer
TypKorps
AufstellungsortTripolis
Motto„Ritterlich im Kriege, wachsam für den Frieden“
Zweiter WeltkriegAfrikafeldzug

Das Deutsche Afrikakorps (DAK) war ein Großverband der deutschen Wehrmacht im Zweiten Weltkrieg, der von 1941 bis 1943 auf dem nordafrikanischen Kriegsschauplatz zum Einsatz kam und hier mit seinen gepanzerten Verbänden den Kern der späteren deutsch-italienischen Panzerarmee Afrika bildete. Das Operationsgebiet erstreckte sich im Verlaufe des Krieges von Tunesien über Libyen bis Ägypten. Fälschlich wird bisweilen das gesamte deutsche Kontingent im Afrikafeldzug als Afrikakorps bezeichnet.

In anderen Sprachen