Deutsche Forschungsgemeinschaft

Deutsche Forschungsgemeinschaft e. V.
Logo
Rechtsform eingetragener Verein
Gründung 30. Oktober 1920
2. August 1951 (Wiedergründung)
Sitz Bonn, Deutschland Deutschland  Deutschland
Ursprung Notgemeinschaft der deutschen Wissenschaft, Deutscher Forschungsrat
Personen Peter Strohschneider (Präsident)
Dorothee Dzwonnek (Generalsekretärin)
Schwerpunkt Forschungsförderung
Website www.dfg.de
Die DFG-Geschäftsstelle in Bonn-Bad Godesberg

Die Deutsche Forschungsgemeinschaft (DFG) ist ein eingetragener Verein, der als Selbstverwaltungseinrichtung zur Förderung der Wissenschaft und Forschung in der Bundesrepublik Deutschland fungiert. 2016 hatte die DFG einen Förderungsetat von 2,99 Milliarden Euro. [1] Mitglieder der DFG sind größtenteils Hochschulen und Forschungseinrichtungen von „allgemeiner Bedeutung“ sowie die deutschen Akademien der Wissenschaften.

In anderen Sprachen