Darkstars

Dieser Artikel oder nachfolgende Abschnitt ist nicht hinreichend mit Belegen (beispielsweise Einzelnachweisen) ausgestattet. Die fraglichen Angaben werden daher möglicherweise demnächst entfernt. Bitte hilf der Wikipedia, indem du die Angaben recherchierst und gute Belege einfügst.

Darkstars ist der Titel einer Comicserie, die der US-amerikanische Verlag DC-Comics von 1992 bis 1996 veröffentlichte.

Die Serie, die die Abenteuer einer intergalaktischen Polizeitruppe namens Darkstars beschreibt, war im Science-Fiction-Genres angesiedelt.

Veröffentlichungsdaten

Das erste Heft von Darkstars kam im Oktober 1992 auf den Markt. Die Serie erschien im monatlichen Rhythmus und brachte er bis zu ihrer Einstellung im Januar 1996 auf neununddreißig Ausgaben, die Ausgaben #1 bis #38 sowie eine als #0 (Oktober 1994) ausgewiesene Sondernummer. Autor der kompletten Serie war Michael Jan Friedman. Als Zeichner wurden Künstler wie Jim Balent, Mike Collins, Mitch Byrd, Travis Charest, Howard Porter, Larry Stroman, Paul Pelletier, Christopher Taylor, Mark Campos und Patrick Zircher beschäftigt. Als Tuschezeichner unter anderem Scott Hanna und Ken Branch. Die editorische Leitung der Serie übernahmen erst Brian Augustyn, später Paul Kupperberg.

In anderen Sprachen
English: Darkstars
español: Darkstars
italiano: Stelle Scure
português: Darkstars