DDD

DDD steht als Abkürzung für:

  • Bund der Deutschen Demokraten, ehemalige deutsche Kleinpartei, siehe Die Republikaner #Bund der Deutschen Demokraten
  • Dare Devil Dive, Achterbahn in Austell, Georgia, USA
  • Data Display Debugger, grafisches Frontend für verschiedene Debugger
  • Daten- Deduplikation, in der IT die Vermeidung von doppelten Daten aus dem Bereich Datenspeicherung oder Datenverwaltung
  • dedit donavit dedicavit, lateinisch für „gegeben, geschenkt, gewidmet“, Inschrift auf Denkmälern und Kunstwerken
  • Defined Daily Dose, die Angenommene Mittlere Tagesdosis bei Arzneimitteln, siehe Definierte Tagesdosis
  • Dialogue-Decide-Deliver, Entscheidungsfindungsprozess in der Raumordnung, der auf Dialog mit der Bevölkerung basiert
  • Dichlordiphenyldichlorethan, chemische Verbindung mit den Isomeren o,p'-DDD ( Mitotan) und p,p'-DDD
  • Dickie Dick Dickens, ein Ganove aus dem Hörspiel von Rolf und Alexandra Becker
  • Die Dicksten Dinger, Fernsehserie über Werbespots
  • Die Dreisten Drei – jetzt noch dreister, deutsche Sketchcomedy-Fernsehserie (ab 2012)
  • Digital–Digital–Digital: digitale Aufnahme – digitale Abmischung – digitales Mastering einer Musikproduktion, siehe SPARS Code
  • Direkte Demokratie Deutschland, politische Partei
  • Domain-driven Design, Vorgehensmodell zur Modellierung komplexer Softwaresysteme
  • Downhill-Dirt-Dual, auch Triple-D, Varianten des Mountainbike-Sports
  • Dull-Dirty-Dangerous, Begriff im Einsatzbereich von Robotersystemen bei Militär und Industrie
  • Bezeichnet einen Modus des Herzschrittmachers
  • Team Dimension Data, südafrikanisches Radsportteam ( UCI-Code)
Dies ist eine Begriffsklärungsseite zur Unterscheidung mehrerer mit demselben Wort bezeichneter Begriffe.
In anderen Sprachen
català: DDD
čeština: DDD
English: DDD
Esperanto: DDD
español: DDD
français: DDD
italiano: DDD
日本語: DDD
한국어: DDD
Nederlands: DDD
polski: DDD
português: DDD
русский: ДДД
srpskohrvatski / српскохрватски: DDD
српски / srpski: DDD
中文: DDD