Dünen-Trichternarzisse

Dünen-Trichternarzisse
Dünen-Trichternarzisse (Pancratium maritimum)

Dünen-Trichternarzisse (Pancratium maritimum)

Systematik
Klasse:Bedecktsamer (Magnoliopsida)
Monokotyledonen
Ordnung:Spargelartige (Asparagales)
Familie:Amaryllisgewächse (Amaryllidaceae)
Gattung:Trichternarzissen (Pancratium)
Art:Dünen-Trichternarzisse
Wissenschaftlicher Name
Pancratium maritimum
L.
Gesamte Pflanze im Habitat zur Blütezeit
Fruchtende Pflanze mit Laubblättern und unreifen Kapselfrüchten
Offene, reife Kapselfrucht und schwarze Samen
An der Südostküste Kretas – gesellig wachsend in unmittelbarer Meeresnähe
Geringste Sandansammlungen auf felsigen Gründen, auch in der Überflutungszone gelegen, reichen als Wurzelgrund für die Ansiedelung der Dünen-Trichternarzisse aus.

Die Dünen-Trichternarzisse (Pancratium maritimum), auch Strandlilie[1] genannt, ist eine Pflanzenart aus der Familie der Amaryllisgewächse (Amaryllidaceae). Sie ist an den Küsten des Mittelmeeres weit verbreitet.

In anderen Sprachen