Comarca

Comarca (spanisch, katalanisch, galicisch und portugiesisch) ist eine traditionelle Bezeichnung für eine Region oder eine regionale bzw. lokale Verwaltungseinheit, die in Teilen Spaniens, Portugal, Panama und Brasilien verwendet wird bzw. verwendet wurde. Eine Comarca ist von der Größe her mit dem deutschen Landkreis oder dem österreichischen politischen Bezirk vergleichbar.

Das Wort ist eine Bildung zu marca – dies entspricht dem alten deutschen Wort Mark (althochdeutsch marcha) mit der Bedeutung „Gebiet an der Grenze“ oder auch „abgegrenztes Gebiet“. Die Wortbildung comarca mit der Vorsilbe co- ist vergleichbar mit der deutschen Wortbildung Gemarkung für ein Gebiet, insbesondere ein Gemeindegebiet.[1][2] In Teilen von Südfrankreich wird die Bezeichnung comarque für einige régions naturelles verwendet.

In anderen Sprachen
Afrikaans: Comarca
aragonés: Comarca
العربية: كوماركا
مصرى: كوماركا
asturianu: Comarca
Boarisch: Comarca
беларуская: Камарка
brezhoneg: Komark
català: Comarca
čeština: Comarca
English: Comarca
Esperanto: Komarko
español: Comarca
فارسی: کومارکا
suomi: Comarca
français: Comarque
Nordfriisk: Comarca
Gàidhlig: Ceàrn
galego: Comarca
հայերեն: Կոմարկա
Bahasa Indonesia: Comarca
italiano: Comarca
Latina: Commarca
lumbaart: Comarca
Nederlands: Comarca
norsk: Comarca
occitan: Parçan
polski: Comarca
português: Comarca
română: Comarcă
русский: Комарка
Scots: Comarca
svenska: Comarca
українська: Комарка
West-Vlams: Comarca