Cirauqui

Gemeinde Cirauqui
Cirauqui
Cirauqui
Wappen Karte von Spanien
Wappen von Cirauqui
Cirauqui (Spanien)
Finland road sign 311.svg
Basisdaten
Autonome Gemeinschaft: Navarra Navarra  Navarra
Provinz: Navarra
Comarca: Tierra de Estella
Koordinaten 42° 41′ N, 1° 53′ WKoordinaten: 42° 41′ N, 1° 53′ W
Höhe: 493  msnm
Fläche: 41,43 km²
Einwohner: 476 (1. Jan. 2016) [1]
Bevölkerungsdichte: 11,49 Einw./km²
Postleitzahl: 31131
Gemeindenummer ( INE): 31074 Vorlage:Infobox Gemeinde in Spanien/Wartung/cod_ine
Verwaltung
Amtssprache: Kastilisch
Bürgermeister: Pedro Apestegia

Cirauqui ( baskisch Zirauki) ist eine Gemeinde und ein Dorf am Jakobsweg in der spanischen Region Navarra [2]. Der Name kommt aus dem Baskischen und bedeutet „Kreuzotternnest“, was wohl auf die Vorbewohner des Hügels anspielt, auf dem Cirauqui liegt.

Das Dorf verfügt über einen geschlossenen mittelalterlichen Kern und wird von der sehenswerten romanischen Kirche San Roman gekrönt. Am Ausgang des Dorfes sind ein Stück römische Fernstraße sowie eine römische Brücke erhalten.

Bevölkerungsentwicklung der Gemeinde

Quelle:INE-Archiv - grafische Aufarbeitung für Wikipedia
In anderen Sprachen
aragonés: Cirauqui
brezhoneg: Zirauki
català: Cirauqui
Cebuano: Cirauqui
čeština: Cirauqui
English: Cirauqui
español: Cirauqui
euskara: Zirauki
français: Cirauqui
magyar: Cirauqui
italiano: Cirauqui
Bahasa Melayu: Cirauqui
Nederlands: Cirauqui
occitan: Zirauki
polski: Cirauqui
português: Cirauqui
русский: Сирауки
Scots: Cirauqui
svenska: Cirauqui
українська: Сіраукі
oʻzbekcha/ўзбекча: Cirauqui
Tiếng Việt: Cirauqui
Winaray: Cirauqui
中文: 西劳基
Bân-lâm-gú: Cirauqui