Brescia

Brescia
Wappen
Brescia (Italien)
Brescia
Staat Italien
Region Lombardei
Provinz Brescia (BS)
Lokale Bezeichnung Bresa / Bressa / Brèscia
Koordinaten 45° 32′ N, 10° 14′ OKoordinaten: 45° 32′ 0″ N, 10° 14′ 0″ O
Höhe 150  m s.l.m.
Fläche 90 km²
Einwohner 196.670 (31. Dez. 2016) [1]
Bevölkerungsdichte 2.185 Einw./km²
Stadtviertel Nord, West, Zentrum, Ost, Süd
Angrenzende Gemeinden Borgosatollo, Botticino, Bovezzo, Castel Mella, Castenedolo, Cellatica, Collebeato, Concesio, Flero, Gussago, Nave, Rezzato, Roncadelle, San Zeno Naviglio
Postleitzahl 25100
Vorwahl 030
ISTAT-Nummer 017029
Volksbezeichnung Bresciani
Schutzpatron Faustinus und Jovita ( 15. Februar)
Website Brescia
Blick auf Brescia mit der Kuppel des „neuen Doms“
Blick auf Brescia mit der Kuppel des „neuen Doms“
Der kapitolinische Tempel in Brescia (UNESCO-Welterbe)

Brescia [ ˈbɾɛʃːa] Audio-Datei / Hörbeispiel Anhören ?/ i(deutsch veraltet: Wälsch-Brixen, lateinisch Brixia) ist eine italienische Stadt mit 196.670 Einwohnern (Stand 31. Dezember 2016), Hauptstadt der gleichnamigen Provinz Brescia und zweitgrößte Stadt der Lombardei.

Ihr Einzugsbereich umfasst insgesamt 350.000 bis 500.000 Einwohner, und sie gilt als drittgrößte italienische Industrieregion.

Der archäologische Bereich des Forum Romanum und der klösterliche Komplex von San Salvatore-Santa Giulia gehören zu einer Gruppe von Gebäudeensembles, die unter dem Titel „ Die Langobarden in Italien, Orte der Macht (568 bis 774 n. Chr.)“ im Juni 2011 auf die Liste des UNESCO-Welterbes gesetzt wurden. [2]

In anderen Sprachen
العربية: بريشا
asturianu: Brescia
azərbaycanca: Breşiya
تۆرکجه: برشا
беларуская: Брэшыя
български: Бреша
brezhoneg: Brescia
català: Brescia
corsu: Brescia
čeština: Brescia
dansk: Brescia
Ελληνικά: Μπρέσια
emiliàn e rumagnòl: Brësa
English: Brescia
Esperanto: Breŝo
español: Brescia
eesti: Brescia
euskara: Brescia
فارسی: برشا
suomi: Brescia
français: Brescia
Gaeilge: Brescia
galego: Brescia
עברית: ברשה
hrvatski: Brescia
magyar: Brescia
Հայերեն: Բրեշիա
interlingua: Brescia
Bahasa Indonesia: Brescia
Ido: Brescia
italiano: Brescia
日本語: ブレシア
ქართული: ბრეშა
한국어: 브레시아
Latina: Brixia
lumbaart: Brèsa
lietuvių: Breša
latviešu: Breša
македонски: Бреша
Bahasa Melayu: Brescia
Napulitano: Brescia
Nederlands: Brescia (stad)
norsk nynorsk: Brescia
norsk: Brescia
occitan: Breissa
polski: Brescia
Piemontèis: Bressia
پنجابی: بریسیا
português: Bréscia
Runa Simi: Brescia
română: Brescia
tarandíne: Brescia
русский: Брешиа
संस्कृतम्: ब्रेशिया
sardu: Brescia
sicilianu: Brescia
Scots: Brescia
srpskohrvatski / српскохрватски: Brescia
Simple English: Brescia
slovenčina: Brescia (mesto)
slovenščina: Brescia
shqip: Breshia
српски / srpski: Бреша
svenska: Brescia
Kiswahili: Brescia
ślůnski: Brescia
Türkçe: Brescia
татарча/tatarça: Брешия
українська: Брешія
اردو: بریشا
oʻzbekcha/ўзбекча: Bresha
vèneto: Bressa
Tiếng Việt: Brescia
Volapük: Brescia
Winaray: Brescia
中文: 布雷西亚