Bark-Skala

Die Bark-Skala (nach Heinrich Barkhausen) ist eine psychoakustische Skala für die wahrgenommene Tonhöhe (Tonheit). Eine Verdoppelung des Bark-Wertes bedeutet, dass der entsprechende Ton als doppelt so hoch empfunden wird. Die Bark-Skala ist definiert von 0,2 bis 25 Bark.

Die Bark-Skala ist verknüpft mit der Tonheit in Mel nach Eberhard Zwicker:

1 Bark = 100 Mel

Normiert werden sowohl die Bark- als auch Mel-Skala auf den musikalischen Ton c (131 Hz):

1,31 Bark = 131 Mel = 131 Hz
In anderen Sprachen
català: Escala Bark
English: Bark scale
español: Escala Bark
français: Bark
magyar: Bark-skála
日本語: バーク尺度
한국어: 바크 척도
polski: Bark (skala)
português: Escala de Bark
中文: 巴克刻度