Asiatische Küche

Dieser Artikel oder nachfolgende Abschnitt ist nicht hinreichend mit Belegen (beispielsweise Einzelnachweisen) ausgestattet. Die fraglichen Angaben werden daher möglicherweise demnächst entfernt. Bitte hilf Wikipedia, indem du die Angaben recherchierst und gute Belege einfügst.
Seeohr-Sashimi in einem japanischen Gasthaus (Haliotis japonica)

Mit asiatischer Küche wird allgemein die Speisenzubereitung in einer der vielen asiatischen Landestraditionen bezeichnet. In der Regel sind damit die Küchen der Länder von Südostasien und Ostasien gemeint.

Ein gemeinsamer Nenner außer der kontinentalen Zugehörigkeit ist schwer zu definieren, da es eigentlich zwei Gruppen gibt:

  • In weiten Teilen Chinas werden keine oder nur sehr wenige Milchprodukte verwendet. Der Begriff asiatische Küche bezieht sich meistens auf eine Küchentradition, bei der die Verarbeitung von Reis, Nudeln, verschiedenen Sojaprodukten und von Fischsauce im Mittelpunkt stehen. Häufig wird die Bezeichnung auch verwendet, wenn sich bei der Speisenzubereitung verschiedene süd- und ostasiatische Kochstile vermischen oder wenn ein Restaurant kulinarische Spezialitäten mehrerer Länder anbietet.

Küchen der Länder von Südostasien und Ostasien

In anderen Sprachen
العربية: مطبخ آسيا
беларуская: Азіяцкая кухня
български: Азиатска кухня
English: Asian cuisine
Esperanto: Azia kuirarto
Bahasa Indonesia: Hidangan Asia
italiano: Cucina asiatica
Bahasa Melayu: Masakan Asia
Nederlands: Aziatische keuken
Türkçe: Asya mutfağı
українська: Азійська кухня