Andragogik

Andragogik (von altgriechisch ἀνήρ anér, deutsch ‚Mann‘ sowie ἄγειν ágein ‚führen, transportieren, treiben, ziehen‘) ist die Wissenschaft, die sich mit dem Verstehen und Gestalten der lebenslangen Bildung des Erwachsenen befasst. Dazu gehören alle Bereiche, von der beruflichen über die soziale, politische und kulturelle Bildung, bis zur Entwicklung der eigenen Persönlichkeit. Die Methoden sind auf selbstständige, eigenverantwortliche Erwachsene ausgerichtet.

Andragogik ist Teil der Agogik, zu der auch die Pädagogik (Kinder und Jugendliche) und Geragogik (Senioren) gehört. Während früher Wissenschaftler wie Jost Reischmann die Erwachsenenbildung als einen Teil der Andragogik einordneten, werden inzwischen die Begriffe Erwachsenenbildung, Weiterbildung und Andragogik in der Fachliteratur zunehmend synonym verwendet.

In anderen Sprachen
العربية: أندراغوجيا
bosanski: Andragogija
català: Andragogia
čeština: Andragogika
English: Andragogy
Esperanto: Andragogiko
español: Andragogía
français: Andragogie
עברית: אנדרגוגיה
hrvatski: Andragogija
magyar: Andragógus
Bahasa Indonesia: Andragogi
italiano: Andragogia
қазақша: Андрагогика
lietuvių: Andragogika
Bahasa Melayu: Andragogi
Nederlands: Andragogie
polski: Andragogika
português: Andragogia
русский: Андрагогика
srpskohrvatski / српскохрватски: Andragogija
slovenčina: Andragogika
slovenščina: Andragogika
српски / srpski: Андрагогија
svenska: Andragogik
українська: Андрагогіка