American Film Institute

Logo des American Film Institute

Das American Film Institute (AFI) ist eine unabhängige und gemeinnützige US-amerikanische Organisation mit Sitz in Los Angeles. Das AFI wurde 1965 vom National Endowment for the Arts ins Leben gerufen, um „die Fortentwicklung der filmischen Kunst einschließlich Fernsehen in den Vereinigten Staaten zu betreiben und zu fördern, ihren Gebrauch als Dokumentationsmedium der Alltagskultur und der Festtagssitten zu ermöglichen, die Kenntnisse und Fertigkeiten im Umgang mit Kino, Fernsehen und Videokameras zu unterstützen, die Medienwirkungen auf die Gesellschaft zu untersuchen, den Zugang zum größtmöglichen Umfang an Produktionen des amerikanischen und des weltweiten Filmschaffens zu ermöglichen und per Archivierung und Bearbeitung der Wertschätzung des Publikums zu dienen, sammelnd die gesamte Filmerzeugung des Landes als nationales amerikanisches Erbe zu erfassen und zu erhalten“. Das AFI finanziert sich hauptsächlich durch Spenden von Unternehmen und Privatleuten.

Seit 1973 verleiht die Organisation den Life Achievement Award für das Lebenswerk eines Filmschaffenden, und seit 2001 werden die AFI-Awards für die jeweils zehn besten Filme und Serien des Jahres verliehen.

Große Beachtung fanden folgende Listen, die das Institut seit 1998 anlässlich des hundertjährigen Jubiläums des amerikanischen Films veröffentlichte:

"100 Movies" – Die 100 besten amerikanischen Filme aller Zeiten

Anmerkung: Die Auswahlkriterien, wonach es sich um „amerikanische“ Filme handeln muss, werden vom AFI sehr weit ausgelegt. So genügen unter anderem ein amerikanischer Geldgeber oder amerikanische Schauspieler, auch wenn der Film ansonsten eine rein britische Produktion ist.

Film Jahr Regie Platzierung
1998
Platzierung
2007
… denn sie wissen nicht, was sie tun 1955 Nicholas Ray 59.
2001: Odyssee im Weltraum 1968 Stanley Kubrick 22. 15.
African Queen 1951 John Huston 17. 65.
Alles über Eva 1950 Joseph L. Mankiewicz 16. 28.
Amadeus 1984 Miloš Forman 53.
American Graffiti 1973 George Lucas 77. 62.
Ein Amerikaner in Paris 1951 Vincente Minnelli 68.
Apocalypse Now 1979 Francis Ford Coppola 28. 30.
Das Appartement 1960 Billy Wilder 93. 80.
Asphalt-Cowboy 1969 John Schlesinger 36. 43.
Ben Hur 1959 William Wyler 72. 100.
Die besten Jahre unseres Lebens 1946 William Wyler 37. 37.
Blade Runner 1982 Ridley Scott 97.
Bonnie und Clyde 1967 Arthur Penn 27. 42.
Botschafter der Angst 1962 John Frankenheimer 67.
Boulevard der Dämmerung 1950 Billy Wilder 12. 16.
Die Brücke am Kwai 1957 David Lean 13. 36.
Cabaret 1972 Bob Fosse 63.
Casablanca 1942 Michael Curtiz 2. 3.
Chinatown 1974 Roman Polański 19. 21.
Citizen Kane 1941 Orson Welles 1. 1.
Der mit dem Wolf tanzt 1990 Kevin Costner 75.
Die durch die Hölle gehen 1978 Michael Cimino 79. 53.
Do the Right Thing 1989 Spike Lee 96.
Doktor Schiwago 1965 David Lean 39.
Dr. Seltsam oder: Wie ich lernte, die Bombe zu lieben 1964 Stanley Kubrick 26. 39.
Der dritte Mann 1949 Carol Reed 57.
E.T. – Der Außerirdische 1982 Steven Spielberg 25. 24.
Easy Rider 1969 Dennis Hopper 88. 84.
Einer flog über das Kuckucksnest 1975 Miloš Forman 20. 33.
Endstation Sehnsucht 1951 Elia Kazan 45. 47.
Erbarmungslos 1992 Clint Eastwood 98. 68.
Es geschah in einer Nacht 1934 Frank Capra 35. 46.
Fantasia 1940 James Algar
Samuel Armstrong
58.
Fargo 1996 Ethan Coen
Joel Coen
84.
Die Faust im Nacken 1954 Elia Kazan 8. 19.
Das Fenster zum Hof 1954 Alfred Hitchcock 42. 48.
Forrest Gump 1994 Robert Zemeckis 71. 76.
Frankenstein 1931 James Whale 87.
Frau ohne Gewissen 1944 Billy Wilder 38. 29.
French Connection – Brennpunkt Brooklyn 1971 William Friedkin 70. 93.
Früchte des Zorns 1940 John Ford 21. 23.
Die Geburt einer Nation 1915 D. W. Griffith 44.
Der General 1926 Buster Keaton
Clyde Bruckman
18.
Giganten 1956 George Stevens 82.
Goldrausch 1925 Charles Chaplin 74. 58.
Good Fellas – Drei Jahrzehnte in der Mafia 1990 Martin Scorsese 94. 92.
Der Herr der Ringe: Die Gefährten 2001 Peter Jackson 50.
Im Westen nichts Neues 1930 Lewis Milestone 54.
In der Hitze der Nacht 1967 Norman Jewison 75.
Intoleranz 1916 D. W. Griffith 49.
Ist das Leben nicht schön? 1946 Frank Capra 11. 20.
Jäger des verlorenen Schatzes 1981 Steven Spielberg 60. 66.
Der Jazzsänger 1927 Alan Crosland 90.
King Kong und die weiße Frau 1933 Merian C. Cooper
Ernest B. Schoedsack
43. 41.
Krieg der Sterne 1977 George Lucas 15. 13.
Lawrence von Arabien 1962 David Lean 5. 7.
Leoparden küßt man nicht 1938 Howard Hawks 97. 88.
Die letzte Vorstellung 1971 Peter Bogdanovich 95.
Lichter der Großstadt 1931 Charles Chaplin 76. 11.
Manche mögen’s heiß 1959 Billy Wilder 14. 22.
Die Marx Brothers im Krieg 1933 Leo McCarey 85. 60.
Skandal in der Oper 1935 Sam Wood 85.
M.A.S.H. 1970 Robert Altman 56. 54.
Mein großer Freund Shane 1953 George Stevens 69. 45.
Meine Lieder – meine Träume 1965 Robert Wise 55. 40.
Meuterei auf der Bounty 1935 Frank Lloyd 86.
Moderne Zeiten 1936 Charles Chaplin 81. 78.
Mr. Smith geht nach Washington 1939 Frank Capra 29. 26.
My Fair Lady 1964 George Cukor 91.
Die Nacht vor der Hochzeit 1940 George Cukor 51. 44.
Nashville 1975 Robert Altman 59.
Network 1976 Sidney Lumet 66. 64.
Der Pate 1972 Francis Ford Coppola 3. 2.
Der Pate – Teil II 1974 Francis Ford Coppola 32. 32.
Patton – Rebell in Uniform 1970 Franklin J. Schaffner 89.
Platoon 1986 Oliver Stone 83. 86.
Ein Platz an der Sonne 1951 George Stevens 92.
Psycho 1960 Alfred Hitchcock 18. 14.
Pulp Fiction 1994 Quentin Tarantino 95. 94.
Rat mal, wer zum Essen kommt 1967 Stanley Kramer 99.
Die Reifeprüfung 1967 Mike Nichols 7. 17.
Ringo 1939 John Ford 63.
Rocky 1976 John G. Avildsen 78. 57.
Der Schatz der Sierra Madre 1948 John Huston 30. 38.
Schindlers Liste 1993 Steven Spielberg 9. 8.
Schneewittchen und die sieben Zwerge 1937 David D. Hand 49. 34.
Der schwarze Falke 1956 John Ford 96. 12.
Das Schweigen der Lämmer 1991 Jonathan Demme 65. 74.
Singin’ in the Rain 1952 Stanley Donen
Gene Kelly
10. 5.
The Sixth Sense 1999 M. Night Shyamalan 89.
Der Soldat James Ryan 1998 Steven Spielberg 71.
Sonnenaufgang – Lied von zwei Menschen 1927 Friedrich Wilhelm Murnau 82.
Sophies Entscheidung 1982 Alan J. Pakula 91.
Spartacus 1960 Stanley Kubrick 81.
Die Spur des Falken 1941 John Huston 23. 31.
Der Stadtneurotiker 1977 Woody Allen 31. 35.
Sturmhöhe 1939 William Wyler 73.
Sullivans Reisen 1941 Preston Sturges 61.
Swing Time 1936 George Stevens 90.
Taxi Driver 1976 Martin Scorsese 47. 52.
Titanic 1997 James Cameron 83.
Tootsie 1982 Sydney Pollack 62. 69.
Toy Story 1995 John Lasseter
Andrew Stanton
99.
Uhrwerk Orange 1971 Stanley Kubrick 46. 70.
Die Unbestechlichen 1976 Alan J. Pakula 77.
Unheimliche Begegnung der dritten Art 1977 Steven Spielberg 64.
Der unsichtbare Dritte 1959 Alfred Hitchcock 40. 55.
Verdammt in alle Ewigkeit 1953 Fred Zinnemann 52.
Vertigo – Aus dem Reich der Toten 1958 Alfred Hitchcock 61. 9.
Die Verurteilten 1994 Frank Darabont 72.
Vom Winde verweht 1939 Victor Fleming 4. 6.
Der weiße Hai 1975 Steven Spielberg 48. 56.
Wer die Nachtigall stört 1962 Robert Mulligan 34. 25.
Wer hat Angst vor Virginia Woolf? 1966 Mike Nichols 67.
West Side Story 1961 Robert Wise
Jerome Robbins
41. 51.
Wie ein wilder Stier 1980 Martin Scorsese 24. 4.
The Wild Bunch – Sie kannten kein Gesetz 1969 Sam Peckinpah 80. 79.
Yankee Doodle Dandy 1942 Michael Curtiz 100. 98.
Das zauberhafte Land 1939 Victor Fleming 6. 10.
Zwei Banditen 1969 George Roy Hill 50. 73.
Die zwölf Geschworenen 1957 Sidney Lumet 87.
Zwölf Uhr mittags 1952 Fred Zinnemann 33. 27.

Gegenüber der im Jahr 1998 veröffentlichten Liste sind insgesamt 23 Filme neu hinzugekommen. Davon hat Der General (Position 18) die höchste Platzierung erreicht. Außerdem sind Intoleranz (49) und Der Herr der Ringe: Die Gefährten (50) unter den ersten fünfzig platziert.

Zu den 23 Neuaufnahmen gehören drei Filme, die nach der Veröffentlichung der 1998er-Liste in die Kinos gekommen sind: Der Soldat James Ryan (1998), The Sixth Sense (1999) und Der Herr der Ringe: Die Gefährten (2001).

In der 2007er-Liste sind Filme wie Unheimliche Begegnung der dritten Art, Frankenstein und … denn sie wissen nicht, was sie tun hingegen nicht mehr enthalten. Fargo (1996) und Der mit dem Wolf tanzt (1990) sind die jüngsten Filme, die sich ebenfalls nicht mehr auf den Positionen 1–100 platzieren konnten.

In anderen Sprachen
беларуская (тарашкевіца)‎: Амэрыканскі кінаінстытут
Bahasa Indonesia: Lembaga Film Amerika
srpskohrvatski / српскохрватски: Američki filmski institut
Simple English: American Film Institute
српски / srpski: Američki filmski institut
Tiếng Việt: Viện phim Mỹ