Alte Kirche

Taufdarstellung aus der Calixtus-Katakombe in Rom

Der Ausdruck alte Kirche, auch frühe Kirche und Frühchristentum, bezeichnet die ersten Jahrhunderte der Kirchengeschichte bis ungefähr 500; mit dieser Epochenabgrenzung ist die Abgrenzung der Gegenstandsbereiche der Lehrstühle für Alte Kirchengeschichte und Mittlere und Neuere Kirchengeschichte verbunden. Dabei ist die Verwendung des Begriffs „Kirche“ insofern kritisch zu sehen, da es sich bei den frühen Christen um eine noch sehr heterogene Bewegung handelte, in der es erst in der Mitte des 1. Jahrhunderts n. Chr. zur Etablierung entsprechender Organisationsformen kam.[1]

In anderen Sprachen
العربية: مسيحية مبكرة
azərbaycanca: Erkən xristianlıq
Bahasa Indonesia: Gereja perdana
日本語: 初代教会
한국어: 초기 기독교
Nedersaksies: Vrogge Kristendom
Nederlands: Vroege christendom
norsk nynorsk: Oldkyrkja
srpskohrvatski / српскохрватски: Rano hrišćanstvo
Simple English: Early Christianity
slovenčina: Rané kresťanstvo
српски / srpski: Рано хришћанство
Tiếng Việt: Kitô giáo sơ khai