Abscisinsäure

Strukturformel
Struktur von Abscisinsäure
Allgemeines
NameAbscisinsäure
Andere Namen
  • (S)-5-(1-Hydroxy-2,6,6-trimethyl-4-oxo-cyclohex-2-en-1-yl)-3-methyl-cis,trans-penta-2,4-diensäure (IUPAC)
  • Abszisinsäure
  • Dormin
  • ABA
SummenformelC15H20O4
Kurzbeschreibung

gelblicher Feststoff[1]

Externe Identifikatoren/Datenbanken
CAS-Nummer14375-45-2
PubChem7251167
WikidataQ332211
Eigenschaften
Molare Masse264,32 g·mol−1
Aggregatzustand

fest

Schmelzpunkt

186 °C[1]

Sublimationspunkt

120 °C[2]

Löslichkeit
Sicherheitshinweise
GHS-Gefahrstoffkennzeichnung [1]
keine GHS-Piktogramme
H- und P-SätzeH: keine H-Sätze
P: keine P-Sätze
Soweit möglich und gebräuchlich, werden SI-Einheiten verwendet. Wenn nicht anders vermerkt, gelten die angegebenen Daten bei Standardbedingungen.
Vorlage:Infobox Chemikalie/Summenformelsuche vorhanden

Abscisinsäure oder Abszisinsäure (veraltet Dormin) ist ein Phytohormon (Pflanzenhormon) mit allgemein hemmender Wirkung. Chemisch zählt sie zu den monocyclischen Sesquiterpenen. International gebräuchlich ist die Abkürzung ABA von engl. abscisic acid.

ABA kommt in höheren Pflanzen, Laubmoosen, Algen, Pilzen und Cyanobakterien vor, jedoch nicht in anderen Bakterien, Archaeen und Lebermoosen.

In anderen Sprachen
العربية: حمض التسقيط
English: Abscisic acid
magyar: Abszcizinsav
Bahasa Indonesia: Asam absisat
Basa Jawa: Asam absisat
한국어: 아브시스산
Nederlands: Abscisinezuur
português: Ácido abscísico
srpskohrvatski / српскохрватски: Apscisinska kiselina
slovenčina: Kyselina abscisová
svenska: Abskisinsyra
Türkçe: Absisik asit
українська: Абсцизова кислота
中文: 脱落酸