A.I. Love You

Manga
Titel A.I. Love You
Originaltitel A・I が止まらない!
Transkription Ai ga Tomaranai!
Land Japan Japan  Japan
Autor Ken Akamatsu
Verlag Kodansha
Magazin Weekly Shōnen Magazine
Erstpublikation April 1994 – August 1997
Ausgaben 9

A.I. Love You ( jap. A・I が止まらない!, Ai ga Tomaranai!) ist eine Manga-Serie des japanischen Zeichners Ken Akamatsu. Sie lässt sich dem Shōnen-Genre zuordnen und handelt von einem Jugendlichen, der mit einer Gruppe von Mädchen zusammenleben muss. Die Handlung weist dabei auch Science-Fiction-Elemente auf.

A.I. steht im Titel für Artificial Intelligence, ai (愛) ist jedoch auch das japanische Wort für „Liebe“.

Handlung

Kobe Hitoshi, die Hauptperson der Serie, ist ein Schüler an einer Oberschule und außerdem begeisterter Computer programmierer. Er hat Probleme mit Mädchen, deshalb schreibt er Computerprogramme mit künstlicher Intelligenz, denen er das Aussehen seiner Traumfrau gibt. In einer Gewitternacht erwacht das Programm Nummer 30 („Thirty“) durch einen Blitzeinschlag zum Leben. Wie (in der virtuellen Realität) beabsichtigt, liebt sie ihn auch im wirklichen Leben; jedoch ergeben sich eine Menge Probleme, da sie noch keine Erfahrung mit der wirklichen Welt hat und erst mühsam alles lernen muss. Doch auch andere Programme führen auf einmal ein merkwürdiges Eigenleben. Durch diese neue Entwicklung ist Hitoshis Leben total auf den Kopf gestellt, muss er doch auch seinem Hacker-Widersacher und dessen monströsen Kreationen die Stirn bieten.

In anderen Sprachen
English: A.I. Love You
español: AI Ga Tomaranai
français: AI non-stop!
Bahasa Indonesia: A.I. Love You
русский: A.I. Love You
Tagalog: A.I. Love You